Kategorie: Krea-Tief (Seite 1 von 2)

Low Poly Planet – Tutorial

Artikelbild - Tutorials

Die lang gefürchtete vorlesungsfreie Zeit ist wieder da! Sechs Wochen Freizeit wollen wohl genutzt sein. Deswegen habe ich mich dazu entschieden ein paar Tutorials auszuprobieren und hier von Zeit zu Zeit auch vorzustellen. Das Internet ist ja voll davon 😉

Heute gibt es ein YoutTube -Tutorial von Tiedie: Low Poly Planet Earth für Cinema 4D

Es ist tatsächlich, jedes mal aufs Neue, unglaublich, was man alles machen kann und vor allem, wie es am Ende aussieht. Ich lerne bei Tutorials auf jeden Fall immer dazu, nicht zuletzt, weil ich ohnehin mit meinem „Können“ noch ziemlich am Anfang stehe.

Hier also mein Ergebnis zu diesem tollen Tutorial:

planet0001

HoLEdge – Ein „Science meets Design“ Konzept

Im Rahmen meines Studiums habe ich dieses kleine Video erstellt:

Science meets Design war eine Sonderaustellung der Intermediale Schmalkalden. Hierzu sollten wir ein Konzept passend zum Thema erdenken.

Konzept:

SmD HoLEdge

Auf Anfrage, beschreibe ich auch gern, wie das Video entstanden ist.

Kleine Vor-Osterüberraschung ;-)

 

Ich habe diese Woche fleißig Dinge bestellt.
Nagut, so viel wie das klingt, war es dann doch nicht, aber dafür ein wenig kompliziert. Der erste Teil ist schon eingetroffen.

Na, erratet ihr schon, was das werden könnte? 😀

Wooly Thoughts goes Pics ’n Letters

Semesterferien sind etwas Tolles. Jedenfalls die ersten zwei Wochen. Danach hat sich folgendes zugetragen:
Zuerst habe ich mit diversen Photoshop-Tutorials herum gespielt und die Ergebnisse bei Facebook gepostet. Dann dachte sich meine kreative Ader: „Nee, das ist öde. Das muss anders.“
Ein Gedanke flüsterte: „Dann tu  etwas dagegen…“, etwas lauter, „ … stell es mit Anmerkungen auf deinen Blog.“
Die Vernunft meldete sich und sagte: „Das geht nicht, das passt nicht zu den ganzen Buchposts.“
Die kreative Ader und der Gedanke tuschelten, wie sie nun die Vernunft austricksen könnten, um ihren Willen durchzusetzen. Sie hatten einen Plan.
Wooly Pictures erblickte das Licht der Web-Welt. Auf diesem kleinen Tochterblog veröffentliche ich nun meine Bilder, ob sie nun mit der Kamera aufgenommen wurden, oder in Photoshop entstanden sind.

Das war jedoch nicht alles, denn die kreative Ader gab einfach keine Ruhe. Nachdem auf Midnas Blog vergangenen Sonntag ein Schreibmarathon stattfand, begannen sich die Buchstaben für einen Aufstand zusammen zu rotten. Die kreative Ader bekam das mit und säuselte ihnen liebliche Worte der Eigenständigkeit ins Ohr. Da ich den Bildern nun einen eigenen Blog zuerkannt habe, konnte ich ja dies den Buchstaben nicht verweigern. So ward auch Wooly Letters geboren. Dort haben meine Geschichten, Gedichte, Zitate und was mein Hirn sonst noch buchstäbliches ausheckt ein kleines neues Zuhause gefunden.

Ich hoffe ihr kommt dort auch einmal zu Besuch.

Wenn man sonst keine Hobbys hat …

… spielt man mit Photoshop am Blogdesign rum!

Da Weihnachten vorbei ist, dachte ich mir, ich mach jetzt ein Winterblog draus 😉

(zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken)

Original:

Weihnachten:

Jetzt 😉 :

Dauer: 7 Stunden … ich wäre sicher schneller gewesen, wenn ich nicht nebenbei gechattet und ferngesehen hätte 😀

Dann warte ich jetzt mal auf den Frühling …

Nicht schon wieder …

Ich stöhne ja selbst schon auf, wenn ich wieder mal denke, dass mein Blog ein neues Styling vertragen könnte. Das Problem diesmal ist aber, dass ich erstens dieses Style noch nicht lange habe, um es jetzt schon wieder zu ändern und zweitens gefällt es mir ja eigentlich.

Was also könnte ich tun, damit mir mein Blog weniger langweilig erscheint? Selbst etwas dazuprogrammieren, wie zum Beispiel eine dritte Spalte, dazu fehlen mir eindeutig die Kenntnisse. Wenn ich allerdings das Style wieder ändere, werde ich zum Beispiel die tollen Farben von diesem hier vermissen, und auch die Rezensionsvorschau … Ein Teufelskreis, wo doch andere Designs auch schöne Vorteile und Funktionen haben.

Das wollte ich nur mal gesagt haben 😀 und nun bin ich gespannt, wie lange ich es aushalte, das Design nicht zu verändern 😀

Neues Design = Frischer Wind ?!

Gucki 😉

schon seit längerem hatte mir dieses ‚Schokoladen‘-Design nicht mehr gefallen, und heute war ich der Meinung, ich müsse endlich mal etwas dagegen tun.
Gedacht, getan… so wie es jetzt ist gefällt es mir prima und ich hoffe das bleibt jetzt eine ganze Weile so. Zudem hab ich auch mal meine kleine Privat Bibliothek links eingefügt und ‚Zur Zeit wird gelesen‘ hatte auch ein Update nötig 🙂
Da nun der Blog wieder schöner aussieht und nicht mehr ganz so dunkel, hoffe ich auch, dass ich durch diese kleine Inspiration wieder ein kleines Stück meiner Schreiberei näher komme. Ich finde ich habe schon viel zu lange keine gescheite Geschichte mehr zu Papier gebracht. Ich habe zwar stellenweise Lichtblicke und kleine Ideen, doch frustriert es mich manchmal zusehends, dass gleich nach diesem Lichtblick wieder Dunkelheit in der Phantasie-Ecke meines Hirns herrscht. Aber ich glaube das hab ich beim letzten Post schon erwähnt ^^
Naja vielleicht klappt es ja heute mal einen Schritt über die Notizen hinaus zu gehen und das weiße Blatt mit ein paar schwarzen Buchstaben zu füllen. Immerhin hab ich ja schon an meiner Kreativitätsecke gekratzt 😀
Ich wünsche einen kreativ-schönen Donnerstagabend
Penny

Momentanes Krea-Tief

Ja, ich meld mich auch mal wieder^^ Aber leider gibt es bei mir nichts wirklich Gutes zu vermelden. Ich habe momentan irgendwie ein Krea-Tief, wie die Überschrift ja schon sagt. Nirgends geht es grad voran. Weder beim Schreiben, noch beim Lesen. Gut das Lesen krieg ich jetzt langsam wieder hin. Aber trotzdem, ich glaube ich habe mir in letzter Zeit mal wieder zu viel aufgehalst^^ Aber von den Sachen die ich im Moment lese, will und kann ich nichts aufgeben, weil ich doch überall wissen will wies weitergeht^^
Beim Schreiben siehts dann schon ganz anders aus. Ich hoffe mal, dass sich da nicht wieder eine kleine Schreibblockade anbahnt. Ich hatte schonmal eine…..nein, sowas will ich nicht nochmal erleben. Deswegen sitze ich auch jeden Tag vor den Dokumenten, aber ich will ja auch nicht, dass sich irgendwas wie gezwungen anhört.
Kopfschmerzen plagen mich auch wieder öfters, durch den ständigen Wetterumschwung und ich merke jetzt schon wieder die Andeutung einer Migräne, aber zum Glück hab ich jetz wieder Tabletten, von denen ich auch gleich wieder zwei vor dem Schlafengehen nehme, dann gehts mir morgen wieder blendend. Hoffe ich zumindest^^
naja genug rumgejammert, aber vielleicht können die Leser unseres Blogs mir ja ein paar Tipps geben, wie ich wieder neue Motivationen fürs Schreiben bekomme! Ich bin für jeden noch so kleinen Vorschlag dankbar!

Habt noch einen schönen, vielleicht nicht ganz so warmen, Abend, wie ich

Midna

Kreativ-Tag

Huhu Miteinander 🙂
Ich glaube ich habe heute mel einen meiner kreatieveren Tage erwischt 🙂
Ich habe heute schon zwei banner für das neue Forum gebastelt, wobei ich ein drittes animiert machen wollte. Daraus ist aber nichts geworden ich hab ausversehen das Programm geschlossen und die ganze Arbeit war futsch.
Da hab ich dann lieber etwas an diesem Blog herumgebastelt…ich hoffe es gefällt…^^
Nachdem Midna es geschafft hatte, dass die Kommtarfunktion wieder „ganz“ ist, konnte ich auch wieder fröhlich am Layout spielen 🙂
Meine Kreativität scheint heute keine Grenzen zu kennen 🙂 Meine Lust alleridngs schon ^^ 
Ich müsste noch an einem Steckbrief arbeiten für ein tolles RPG-Forum, und dann wollte ich auch noch an einer Überaschung basteln (was es ist kann ich leider nicht sagen, da es ja sonst keine Überraschung mehr wäre^^) Ich könnte aber auch mich nochmals an das animierte Banner setzen oder an diversen FanFictions weiter arbeiten.
Leider hab ich immer das Problem mich nicht entscheiden zu können und je größer die Auswahl an Dingen ist, die es zu tun gilt, umso länger dauert die Entscheidung 🙁
Da kann ich nur hoffen, dass meine Entscheidung für den nächsten Punkt auf meiner Kreativitätsliste nicht zu lange dauert … wobei ich befürchte das ich wieder tausend andere Dinge tue und zu nichts auf meiner Liste komme ^^
Wünscht mir Glück ^^
Ich geh jetzt erstmal Tabak kaufen, meine Lunge wirds mir danken ^^
Einen schönen Samstag wünsche ich noch…

Phoebs

Und schwupps, das zweite Vid…

Tataa,
gestern Nacht hab ich mich an mein zweites Video gesetzt und ich persönlich finde es besser als das erste. Heute bekam das Video dann seinen letzten Schliff, bevor es dann nach ungefähr drei Stunden Uploadzeit auch mal auf Youtube drauf war.
Es ist immer noch nicht perfekt, aber wer ist das schon?^^
Ich finde die Schnitte jetzt auf jeden Fall besser und….ach, schaut es euch einfach selbst mal an^^
Hier also der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=sAkfnwtf37A

Midna
Ältere Beiträge

© 2017 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑