Die Spiele sind eröffnet…

Ein neuer Versuch wurde gestartet, mit einem etwas anderen Adminstab und völlig neuen Kategorien. Und jetzt, nach ein paar Wochen (ich glaube es waren drei oder auch nur zwei??) haben wir es endlich fertig. Die Pforten sind geöffnet zu der unglaublich magischen Welt unseres komplett neuen RPG`s. Natürlich geht es hier wieder um die Rumtreiber aus Harry Potter. Sprich Sirius Black, Remus Lupin, James Potter und Peter Pettigrew.
Aber es geht natürlich nicht nur um die vier. Viel mehr dreht sich das RPG rund um die Welt aus der Zeit der Marauder. Es gibt nicht mehr nur die Möglichkeit, Teil von Hogwarts in Form von Schülern oder Lehrern, zu werden, sondern auch in die mächtigen Hallen des Zaubereiministeriums kann man eintreten. Desweiteren gibt es natürlich auch die restliche Welt von Großbritannien beziehungsweise London. Wir haben die Winkelgasse drin, in der man auch gut und gerne einen Ladenbesitzer spielen kann, außerdem haben wir noch „Mugglelondon“ eröffnet und man kann sogar einen Journalisten, Fotografen oder gar einen Chef im Tagespropheten spielen. Und natürlich kann man auch zwischen Todesser, dem Phoenixorden oder eben der goldenen Mitte zwischen den beiden Sachen wählen.
Viele Auswahlmöglichkeiten, die uns hoffentlich auch viele User bescheren werden. Wir haben uns in diverse „Toplists“ eingetragen, von so einer aus, auch schon ein User zu uns gefunden hat. Wir stehen noch in den Startlöchern und von daher wurde mit dem Play noch nicht angefangen. Es gilt erstmal Steckbriefe, wirklich ausführliche Steckbriefe (danke an Dany an dieser Stelle dafür), zu schreiben und sich dadurch vorzustellen. Ich habe gestern so einen Steckbrief für meinen ersten Charakter erstellt und ich muss sagen, so einfach wie es aussieht ist es gar nicht :). Aber es macht schon von da an riesigen Spaß.
Den Link zu diesem RPG findet man hier schon in unserer Linkliste, aber ich möchte ihn auch gern hier noch mal zeigen: Between Darkness-Lasst die Spiele beginnen
Ich bin auf jeden Fall mächtig stolz darauf, was wir geschaffen haben und hoffe, wie schon gesagt, dass viele sich uns anschließen werden.
Ich freue mich darauf, mit dem richtigen Play endlich anzufangen!

Die Arbeiten an dem Forum haben mich allerdings so eingenommen, dass ich noch nicht viel weiter mit meinem Dark Knight Projekt gekommen bin. Aber wie sage ich immer so schön? Gut Ding, will Weile haben.
Naja, ob das am Ende dann wirklich ein „gut Ding“ wird sei mal dahin gestellt. Aber ich bin, wie meistens, relativ optimistisch, dass es am Ende zumindest mir gefallen wird. *g*
Mit dem Onstellen der Geschichte will ich mir auf jeden Fall ein Besipiel an der lieben Stoffi nehmen und erstmal ein paar Kapitel im Vorraus schreiben, wenn nicht sogar die Geschichte erst fertig schreiben.
Naja, das Forum ist ja nun fertig, dass heißt ich kann mich wieder fast voll und ganz dem Schreiben widmen. Und genau das werde ich jetzt auch gleich tun! Musik ist schon an und jetzt bin ich auch wieder weg!

Habt einen wundervollen kreativen Tag, genauso wie ich 🙂

Midna

2 Kommentare

  1. >Hallo Midna :)Ich hab noch nie an nem RPG teilgenommen, das wäre mal ne neue Erfahrung. Aber nicht, dass du mir das Schreiben vernachlässigst *mit Finger wedel* wenn ich so les, dass du dir ein Beispiel an mir und meinen Vorsprüngen nimmst, hab ich mir wohl ins eigene Fleisch geschnitten und muss wohl doch noch ein Weilchen auf deine Dark Knight Perle warten 🙁 ich wünsche dir einen kräftigen Schreibschub und gutes Gelingen! *drück*Deine Stoffi

  2. >Hey Stoffi ^^Also ich kann nur sagen, RPG´s machen echt viel Spaß! Aber natürlich muss das jeder für sich selbst entdecken. *g*Oh nein, keine Sorge ich will ja auch endlich die Ideen aus meinem Kopf rauskriegen und sie aufs elektronische Papier bringen^^ Also werde ich selbst schon dafür Sorgen dass ich das Schreiben nicht vernachlässige :)Hach….und bitte erwarte nicht zu viel von mir! Aber es freut mich, dass du darauf warten willst :)*drück*Midna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑