Ducky, die wahnsinnige Gummiente

Okay, erstmal zu Erklärung:
Neulich habe ich mich auf dem Forum von einer wirklich lieben und netten Person, geschätzten Hobbyautorenkollegin und ja, Freundin, angemeldet.
Das Forum gefällt mir wirklich gut, und ich kann es echt nur weiterempfehlen. Den Link dazu habe ich auch gleich in unsere „Sidebar“ unter „Hier die Empfehlungen unsererseits[…]“ gesetzt, für alle, die es interessiert.
Und dort auf diesem Forum gibt es ein Spiel „Schreib-Duck and Goose“
Wenn man da also gegoost wird, dann muss man eine Ultrakurzgeschichte, Kurzgeschichte oder ein Gedicht zu den Anforderungen des Goosers schreiben.
Und, kaum hab ich da mitgemacht wurde ich auch schon gegoost. Schreiben musste ich eine Horrorkurzgeschichte mit einer wahnsinnigen Gummiente und auch alternativ mit humorvollem Ende.
Ich hab mich natürlich gleich dran gesetzt und heraus kam Ducky. Also, ich finde die Geschichte nun nicht wirklich horrormäßig, eher eine Horrorparodie oder sowas 😀
Aber ich finde es selbst noch gar nicht mal so schlecht, was ich da zusammen getextet habe *g*
Für alle die es interessiert, was sich mein Hirn zu den Anforderungen ausgedacht hat, hier der direkte Link zu der Geschichte:
http://geschichtenweber.forumieren.com/sonstige-texte-f26/ducky-goose-t40.htm#163

Es war wirklich interessant, das zu schreiben und irgendwie….mag ich Ducky *lach*
Mal sehen, was ich als nächstes bekomme, wenn ich mal wieder gegoost werde 🙂

Für alle, die diese Kurzgeschichte lesen wollen, denen wünsche ich viel Spaß dabei *g*
Einen schönen, wenn auch (bei mir zumindest) grauen Samstag wünsche ich euch.

Midna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.