News: Autoren-ABC Challenge

Heute musste ich erfahren, dass der Blog, welcher die Challenge ausrichtete gelöscht wurde. Sehr unerfreulich für mich.
Nach meinem Informationsstand wurde die Challenge wohl ohne Erwähnung von jemand anderem übernommen und die Löschung des Blogs war die Reaktion auf einen gut gemeinten Rat.
Naja was solls, sowas kommt vor, dass man eine Idee von jemandem übernimmt und sich dieser dann bemerkbar macht und erwähnt werden will. Daher erscheint mir die Löschung des ganzen Blogs doch übertrieben. Aber wer weiß schon warum?!

Ich für meinen Teil werde dann wohl die Challenge wieder von meinem Blog löschen und mir was anderes schönes suchen.

2 Kommentare

  1. Autoren- und/oder Buchtitel-Challenges gibt es schon ewig, die hat wohl keiner wirklich erfunden 😉

    Ich bin auf die Idee durch ein Bücherforum gekommen, dort wurde es als SuB-Abbau-Idee in den Raum geschmissen.

    Ich habe also in meinem Blog diese Challenge für mich selbst gestartet und erst hinterher beim Blog-surfen gesehen, daß manche Blogs das als kleinen Wettbewerb untereinander laufen haben.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Penny

      24. Juni 2011 at 5:07

      Hallo Kerstin,
      stimmt, solche Challenges gibt es wie Sand am Meer, fast 🙂
      Ich finde es nur schade, dass bei dieser hier gleich der ganze Blog gelöscht wurde -.-‚
      Aber da ich momentan ohnehin kaum zum Lesen komme, ist es nicht weiter schlimm, wenn ich grad mal keine neue Challenge anfange 😀

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Penny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑