Schokoladentafel – automatenimperium…

… wer kennt das nicht?!

Es ist Sonntag, die Läden haben allesamt geschlossen und die Tankstellen sind viel zu überteuert. Dennoch wird sie dringend benötigt…eine leckere Tafel Schokolade. Doch keine ist im Haus…

Wäre es da nicht geradezu genial, wenn man einfach vor die Tür geht und an der nächsten Hausecke wartet schon die heiß ersehnte Tafel Schokolade?!

Natürlich kennen wir diese Süßigkeitenautomaten aus Supermarktvorhallen oder Bahnhofs- und Flugahfenwartebereichen, aber wer kann sich sonntags aufraffen zum Bahnhof zu gehen oder den nächsten Flughafen zu suchen?! Überall stehen und hängen Zigarettenautomaten zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar. Warum also gibt es das nicht auch für Schokolade?!

Im Anbetracht der Tatsache, dass es im Sommer wegen mangelnder Kühlung zu Schwierigkeiten kommen kann, ließe sich das erklären. Aber dennoch wä re das eine Idee von der sicherlich viele profitieren.

Ich für meine Teil zum Beispiel könnte jetzt gut 2 kg Schoki gebrauchen… aber hier gibt es keinen Automaten…

Und um das Klischee nochmal schön zu bedienen, hätten es sicher auch Männer um einiges leichter, wenn ihre schwangere Frau mal wieder Heißhunger auf Schokolade verspürt, dann müssten sie nicht erst Unmengen an Benzin verfahren um die teuren Tafeln an der Tankstelle zu kaufen. Ihre Frau würde sich sicherlich auch wahnsinnig darüber freuen, wenn sie schnell wieder bei ihr wären.

Da gibt es aber auch noch die lieben Studenten, die sonntags oder spät abends nach Ladenschluss noch Nervennahrung zur Vorbereitung ihrer Referate brauchen…Mal eben fix zum Schokiautomaten und dann schnell wieder ans Selbststudium … Nicht auszudenken wie schnell man damit fertig ist, wenn man nicht erst an die Tankstelle oder sonst wohin muss um seine Sucht zu befriedigen… 😀

Die Frage ist nun, wäre ein solches Projekt realisierbar, und wenn ja, ist es den Aufwand am Ende auch wert?

Natürlich könnte man auch sagen, leg dir doch einfach einen Vorrat an…aber weiß ich denn am Freitag schon, wie viel Schokolade und ob überhaupt ich am Sonntag brauche?!

Ich werde jetzt erst mal meine Gedanken zum Schokoladentafelautomatenimperium beiseiteschieben und mich weltlicheren Dingen wie Rechnungswesen und Volkswirtschaftslehre widmen …

Einen schönen Restsonntag (ob nun mit oder ohne Schokolade)

2 Kommentare

  1. >Ohja, so ein Schokiautomat wäre schon von Vorteil. Aber ich glaube, sowas gibts noch nicht, aus dem Grund, den du schon genannt hast, zwecks Kühlung und Sommer und so…. na ja obwohl… auf Flughäfen und Bahnhöfen klappts ja auch das ganze Jahr oder? :)Bleibt die Frage, ob der wirklich so genutzt werden würde, oder ob es einfach nur ne Investition für Nichts wäre ^^Tolle Sonntagsgedangen *gg*lg Midna

  2. >Chrm… ich meinte natürlich Sonntagsgedanken, nicht gedangen *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑