[12 Bücherzeiten] Januar

12 Bücherzeiten ist eine Aktion vom Bücherblog der Bücherelfe.
Eine gute Idee, wie ich finde. Und deswegen mache ich auch mit, nicht zuletzt, weil es auch eine gute möglichkeit ist andere Blogger & Bloggerinnen besser kennen zu lernen und mit ihnen ein gemeinsames Hobby zu teilen.
Hier ist auch schon die erste Bücherzeit:

1. Welches war dein erstes Buch, dass du gelesen hast und wie hast du es bekommen?
Mein erstes Buch wahr wohl glaub ich ein Märchenbuch von den Gebrüdern Grimm … ist schon ’ne ganze Ecke her. Wie ich es bekommen habe weiß ich nicht mehr, aber ich weiß, dass es immernoch bei meiner Oma im Regal steht und ausschaut, wie neu.

2. Wie bist du zum Bücherwurm geworden?
Ich glaube das hat sich über einen längeren Zeitraum hingezogen, denn gelesen habe ich schon immer gern.
3. Wieviele Bücher liest du so durchschnittlich im Monat?
 
Im Durchschnitt könnten es drei sein, je nachdem wie meine Zeit es zulässt, aber ich bin auf dem besten Weg es mehr werden zu lassen.

4. Hast du dir vorlesen lassen, als du noch nicht lesen konntest? Wenn ja von wem?
Ja, ich habe mir vorlesen lassen und meine Oma musste dafür herhalten 😀
5. Wieviele Bücher besitzt du?
 
Gezählt sind 93, dazu kommen noch ein paar Sachbücher 😉
6. Zeige dich vor deinem Bücherregal
 

3 Kommentare

  1. Filia Libri

    >Oh, das Regal ist toll! Ich wollte das auch in schwarzbraun haben, aber da meine restlichen Möbel weiß sind… Aber vollkommen farbunabhängig ist es ein echt cooles Regal ;)Dein Blog finde ich übrigens auch echt cool, bin gerade über die Farbsonnenchallenge hierherein gestolpert.Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Bloggen und werde bestimmt immer mal wieder bei dir hereinschneien.Schöne Grüße Filia

  2. Penny

    >Herzlich Willkommen auf meinem Blog, freut mich das er dir gefällt :)Das Regal ist wirklich ein Traum, ich würde mir auch noch mehr davon holen, aber wenn ich an den Aufbau denke, wird mir übel :DLiebe Grüße Penny

  3. Filia Libri

    >Oh Gott, ja der Aufbau war wirklich eine Katastrophe *lach*Ich habe das Ding alleine aufgebaut, am Tag bevor meine Eltern mir meine ganzen Kartons hergebracht haben und musste dann nachher feststellen, dass es absolut unmöglich ist, dieses Monstrum alleine aufzurichten *lach*Aber mehr als eins würde eh nicht in mein Zimmer passen… Wobei sich eins im Wohnzimmer sicher auch gut machen würde, aber dann könnten mir meine Mitbewohner beim Aufbaun helfen ^^Liebe Grüße Filia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑