Highway-Write-a-Thon #2 {Updates}

2. Update – 18:22 Uhr

Arbeitstitel: Liebe ist …
geschriebene Zeit: 9 Minuten
Wortzahl: 125
ein Satz: Chuck musste reden, nicht wie es die Frauen tun würden, eher wie zwei Kerle … nagut fast so wie es Frauen tun würden.

Die meiste Zeit habe ich damit verbracht zu recherchieren wie meine Hauptcharaktere wohl wohnen und mittels Google Streetview habe ich die Umgebung erkundet. Normalerweise bin ich eigentlich nicht so der Recherchefan, aber es hat Spass gemacht. Ein Hoch auf die neuen Medien 😀 In der nächsten Runde übertrage ich dann meine Notizen vielleicht auch in mein kleines Hilfeprogramm (yWriter). Ich finde es eigentlich sehr nützlich und praktisch, auch, wenn ich es eher selten benutze, da ich meine Notizbücher mehr mag 😉 Da kann man so schön drin blättern 😀 Jetzt mach ich erstmal noch eine kleine kreative Pause. Ich glaube es ist gar nicht so wichtig, wie viele Wörter man hier schreibt sondern, dass man mit seiner Geschichte voran kommt und ich denke, dass tue ich durchaus. Immerhin weiß ich jetzt, dass Hannah in einer Wohnung eines Reihenhauses wohn, welches eine Fassade aus roten Backsteinen hat und eine klatschrote Vordertür besitzt 😀

 

1. Update – 16:00 Uhr

Viel ist es ja nun nicht geworden, aber immerhin bin ich ein wenig voran gekommen und muss auch nicht befürchten, mich demnächst in eine Sackgasse zu schreiben, denn Brainstorming mit Midna hat mir geholfen meinem Hirn auf die Sprü nge zu helfen und ein paar neue Ideen zu entwickeln. Ich glaube aber ich werde um der Konzentration Willen eine kleine Kreative pause einlegen, denn ich beginne schon wieder hier sitzend vor mich hinzuträumen, ohne ein paar Worte zu schreiben. Hier die erste kleine Statistik für heute:

Arbeitstitel: Liebe ist …
geschriebene Zeit: 27 Minuten
Wortzahl: 423
ein Satz: Allerdings nicht, ohne noch mal einen Blick auf Charles zu werfen, der gerade damit beschäftigt war sein Diagnoseprogramm an den Server anzuschließen.

 

Start – 14:46

Ich habe mich entschieden und werde nun an Liebe ist … fortfahren. Bin ja mal gespannt, was das wird, denn das erste aufeinandertreffen der Hauptcharaktere steht bevor und ich glabe, ich bin sogar schon bei Kapitel 2 *hihi*

Wenn ich den Write-a-Thon nicht hätte, würde ich wohl gar nicht mehr schreiben … danke an meine liebe Midna

3 Kommentare

  1. Midna

    Freut mich, dass ich dir helfen konnte und merke – immer wieder gern 🙂 Na ja, ein paar Stündchen läuft der hiwt noch und jetz heißt es langsam mal, reinhauen in die Tasten!!

  2. Christine Toulon

    Huhu liebe Phoebs,
    dein Blog hat ein echt schönes Zuhause bekommen. Er sieht klasse aus.
    Aber eigentlich wollte ich zu deinen Schreiberein gratulieren, das ist doch immerhin schon ganz ordentlich findest du nicht?
    Ich freue mich übrigens, dass du langsam zu deinem Talent zurückfindest. Es wäre wirklich Perle vor die Säue werfen, wenn du es aufgeben würdest. Ich freue mich, dass du mitmachst 🙂

    hdl
    Dany

  3. Sandy

    Hallööle,
    zwei Worte: bin dabei!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑