[Wissen ist Macht] Rechnungswesen II #1

Artikelbild Wissen RW IIDas neue Semester läuft sein dem 3. Oktober wieder und das bedeutet, es werden auch bald wieder Prüfungen geschrieben. Ich starte also einen weiteren Versuch mittels meines Blogs und der Kategorie „Wissen ist Macht…“ zu lernen.

Rechnungswesen II – Kapitel 1.1

Grundbegriffe des Rechnungswesens
  • Auszahlungen:
    • Abgang liquider Mittel, wie Bargeld, Sichteinlagen, pro Periode
    • Bspw. Zahlung einer Lieferantenverbindlichkeit; Barkauf von Rohstoffen
  • Ausgaben:
    • Geldwert aller zugegangenen Güter pro Periode (Beschaffungswert)
    • Bspw. Zieleinkauf von Rohstoffen; Kauf und Einlagerung/Verbrauch von Rohstoffen
  • Aufwendungen:
    • Geldwert aller verbrauchten Güter pro Periode
    • Bspw. Kauf/Lagerentnahmen von Rohstoffen zum Verbrauch; Energieverbrauch; Katastrophenschäden; Spenden
  • Kosten:
    • Geldwert aller leistungsbezogenen verbrauchten Güter
    • bewertet entsprechend dem Kostenrechnungszweck
    • Bspw. Energie; Leistungslöhne; Kalkulatorischer Unternehmerlohn
  • Einzahlungen:
    • Zugang liquider Mittel pro Periode
    • Bspw. Zahlungen von Kundenforderungen; Barverkauf von Waren
  • Einnahmen:
    • Geldwert aller veräußerten Güter pro Periode
    • Bspw. Bar-/Zielverkauf von Waren; Verkauf und Produktion von Waren in einer Periode
  • Erträge:
    • Geldwert aller erbrachten Güter pro Periode
    • Bspw. Produktion auf Lager; Verkauf einer Anlage über dem Buchwert; Erbringung von Dienstleistungen
  • Erlöse:
    • Geldwert der erbrachten Leistungen pro Periode im Rahmen der eigentlichen betrieblichen Tätigkeit
    • Bspw. Opportunitätserlöse

Kosten:
wertmäßiger  Kostenbegriff

  • bewertete
  • sachzielbezogene / leistungsbezogene
  • Güterverbrauch

einer Abrechnungsperiode

Güterverbrauch

  • physischer Verzehr → Roh-, Hilfs- + Betriebsstoffe
  • Inanspruchnahme von Arbeits- und Dienstleistungen
  • räumlich – zeitliche Nutzung ↔Betriebsmittel

Sachzielbezogenheit ↔ Betriebszweck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.