Von Spielen und anderen Abhaltern….

Ja, abgehalten vom Schreiben werde ich seit Donnerstag von Sims 3. Ich hab es mir natürlich gleich gekauft, da ich auch schon von Sims und Sims 2 ein kleiner Fan war. Und ich muss sagen, ich bin begeistert.
Ich musste mich erstmal an die Steuerung der Kamera gewöhnen und erstmal alles Neue entdecken, aber das ist natürlich bei jedem neuen Spiel so. Alles in allem gefällt es mir sehr gut und ja es ist einfach toll^^
So toll, dass ich mich vom Schreiben abhalten lasse, aber das finde ich nicht allzu schlimm, da ich meine neuen, oder auch alten, Projekte nicht online habe und mir somit soviel Zeit lassen kann wie ich will. Und wie ich schonmal sagte: Gut Ding will eben Weile haben *lach*
Abgehalten werde ich allerdings auch von Between Darkness. Ich muss sagen, es kommt voran, es wächst und das ist einfach nur toll. Durch jeden neuen User haben wir Admins zwar immer mehr zu tun, aber es gefällt mir und es macht Spaß. Der Plot kann langsam beginnen, allerdings, möchte ich auch hier nochmal einen Aufruf starten: Wir brauchen dringend ein paar männliche Charaktere, also wer immer das hier auch liest und Interesse an einem Harry Potter(Rumtreiber)-RPG hat, der kann gerne vorbei schauen und sich bei uns eintragen^^ Natürlich sind auch weibliche Charaktere weiterhin erwünscht. *g* Wir freuen uns über jeden neuen User!
Desweiteren hab ich mir heute endlich das neue John Katzenbach Buch „Die Rache“ gekauft. Ich weiß nicht, wieso ich solang damit gewartet habe *g* Ich freu mich schon auf heute Abend, oder besser Nacht, wenn ich ins Bett komme und es anfangen kann zu lesen. Vielleicht fang ich auch schon so nebenbei an. Mal sehen, was der Abend heute noch so bringt. Sims ist für heute genug gespielt worden, aber auch bei WoW sollte ich mal wieder vorbeischauen. Ansonsten widme ich mich wieder meinen Projekten zu und hoffe, dass Bruce Wayne endlich mal Platz macht für meinen zweiten Hauptcharakter.
Und nochetwas ist mir neulich passiert. Ich habe letztens mal wieder meinen Prolog zu meiner eigenen Geschichte gelesen und …. nunja…damals war ich unendlich begeistert davon, aber als ich ihn letztens wieder gelesen habe, habe ich mir gedacht: „Gott, was hast du denn da zusammengeschrieben?“ Naja, jedenfalls ist mir ein neuer Prolog eingefallen und der will sicher auch endlich mal aus meinem Kopf raus. Vielleicht finde ich nach diesem dann endlich einen Anfang zur eigentlichen Geschichte. Viele Ideen, wenig Zeit, irgendwann platzt mein Kopf sicher noch *lach*

Habt noch einen schönen Samstagabend!

Eure Midna

2 Kommentare

  1. >Au wei, die lieben Sims, gaaaanz böse, weil man sich erfahrungsgemäß gleich mehrere Stunden in denen verlieren kann. Die 3 hab ich noch nicht und weiß auch nicht, ob ich sie mir zulegen soll. Aber so ein bisschen Ablenkung schadet nie, das macht den Kopf frei und mit nem freien Kopf lässt es sich besser schreiben :)Wow, also dass du den Prolog gänzlich umkrempeln willst, überrascht mich ziemlich. Ich mein, ich kenn das selbst von mir, im Nachhinein mit diversen Passagen unzufrieden zu sein, aber das stellt sich bei mir für gewöhnlich erst nach ner ganzen Weile ein und nicht so früh. Aber die Story ist ja noch nicht online, da kann man beruhigt Kosmetik betreiben. Ich wünsche dir ganz viel Kreativität und Muße und einen entspannten Sonntag! :)*drück*Deine Stoffi

  2. >Huhu Stoffi!Ja, gerade heute habe ich wieder bemerkt, wie schnell man in den Sims für mehrere Stunden abtauchen kann. Schwupps war der Tag schon wieder vorbei^^So nebenbei am Rande: Die Sims 3 ist wirklich viel besser als ihre Vorgänger *zwinker* also nur zu empfehlen…Na ja, normaler Weise hätte ich es vielleicht nicht umgeschrieben, aber da mich ja schon kurz danach eine neue Idee für den Prolog ereilt hat, hat es sich eben so ergeben^^Ich danke dir wieder vielmals für deine Worte :)*drück dich*deine Midna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 AnWo Creative

Theme von Anders NorénHoch ↑